Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Amateur Stierkampf

Datum: 15.02.2011 12 Kommentare 9 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. Heute stand in der Zeitung dass das holrum mal mit dem Mofa passiert ist
    Von hns-brnd (Gast) am 03.03.2017 um 13:42 Uhr
  2. Die Intelligenz des Tieres zeigt sich daran, dass es von seinem wehrlosen Opfer, das nicht auf seinem Speiseplan steht - abläßt.
    Der Mensch dagegen kennt kein Ende.
    Von Dein Name (Gast) am 03.03.2017 um 13:25 Uhr
  3. Das Ficktier mag manchmal gerne gequält zu werden! Etwas würgen, auf den Hintern klatschen oder auch nur mal beschimpfen findet es in Ordnung.
    Von Ochse (Gast) am 03.01.2016 um 02:28 Uhr
  4. Was ist denn bitte "nötige" Tierquälerei????? Alle formen von Tierquälerei (ob nun stierkampf, massentierhaltung, tierversuche usw) gilt es abzuschaffen!!!
    Von Stier (Gast) am 02.01.2016 um 18:17 Uhr
  5. STIER WIN ! biggrin
    Von OnkelHotze am 10.05.2013 um 02:40 Uhr
  6. Schlecht da geht ja alles kaputt^^knife
    Von HHAALLOO (Gast) am 05.05.2012 um 08:57 Uhr
  7. er ist tot.
    Von ! (Gast) am 12.10.2011 um 17:02 Uhr
  8. Stiere sind farbenblind.
    Von Dein Name (Gast) am 23.06.2011 um 14:58 Uhr
  9. Wie sie alle schreien...was überrascht sie denn so? Wenn man ein Tier schließlich anpisst und hetzt, wird es auch angreifen. Die gemetzelten Menschen tun mir da genauso wenig leid, wie die Verbrannten, die "zum Spaß" gekokelt haben.
    Von SinnundVerstand (Gast) am 18.02.2011 um 09:12 Uhr
  10. merke du horst wie alt bist du? Glaubst du die stiere kommen wegen der farbe? omfg
    Von hmmlol (Gast) am 17.02.2011 um 14:23 Uhr
  11. als zuschauer bei stierkämpfen nie rot tragen rolleyes
    Von merke... (Gast) am 16.02.2011 um 20:31 Uhr
  12. verrecken soll er der Tierquäler!!! guter Bulle... brav!!! he he.. geil...
    Von CPT (Gast) am 16.02.2011 um 12:33 Uhr