Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Extra Fahrspur für Autofahrer

Datum: 26.11.2013 10 Kommentare 8 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. die thai heißt virginia .. hö hö hö embarrassed
    Von Dein Name (Gast) am 26.11.2013 um 17:49 Uhr
  2. das kan ich mid meinen Fahrhad genau auch machan!
    Von Herrmann Bernd (Gast) am 26.11.2013 um 17:03 Uhr
  3. america - land der aller aller besten erfindungen knife knife
    Von Definition von Weißheit (Gast) am 26.11.2013 um 15:05 Uhr
  4. aus sagen wir mal 2 mille…. Die Straßen und Brückenänderung gehen mindestens in den zweistelligen millebereich…. Obwohl die Straße nur zur Rushhour, in der Früh und am Abend einseitig voll ist….
    Von Nü nü nüüü nüüüüü (Gast) am 26.11.2013 um 14:55 Uhr
  5. @Schnob…. Also du meinst die Techniker die dieses Fahrzeug entwickelt haben, bauten es so dass es die Blöcke über den Asphalt schleift???
    @blubb…. Alternativen zum schnellen Rushhour Abbau sind natürlich immer total Dämlich, klar kann man eben mal schnell Straßen mit Brücken verbreitern….. du Pfosten!
    Lass die Maschine mit Ihren Zippersteinen vlt. 200t€ kosten. Bei Kosten für Personal (150,-/day) und ca. 200,-/day Betriebskosten sind es in 10 Jahren 840.000,- + 200.000,-= 1.040.000,-€. Von mi
    Von Nü nü nüüü nüüüüü (Gast) am 26.11.2013 um 14:50 Uhr
  6. lächerlich
    Von Dein Name (Gast) am 26.11.2013 um 13:14 Uhr
  7. wenn man das zehn jahre so macht ist das auch bestimmt güntiger, als die bahn einfach zu verbreitern ... warum auch einfach wenns umständlich geht ... dämliche amis!!
    Von blubb (Gast) am 26.11.2013 um 09:35 Uhr
  8. Yo! Schieben wir täglich zwei mal fette Asphaltblöcke über den Straßenbelag, das hält der sicherlich voll gut aus!
    Von Schnob (Gast) am 26.11.2013 um 09:32 Uhr
  9. Und nu ...? sick
    Von Dein Name (Gast) am 26.11.2013 um 09:18 Uhr
  10. die rechte ist öfter operiert als die linke
    Von thegoodcop am 26.11.2013 um 02:03 Uhr