Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Ich spreng jetzt den Schornstein!

Datum: 12.11.2015 8 Kommentare 4 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. ey alter ey! das is fett konkret tuning-schornstein. voll fette 2 meter tiefergelegt. boah ey, fett windschnittig und so. fehlt noch zweite abzugsöffnung für sportsound und dann ab in die vw-szene, alter ey!
    Von tuning-holger (Gast) am 12.11.2015 um 18:55 Uhr
  2. ist das in voitsberg gewesen ?
    Von Dein Name (Gast) am 12.11.2015 um 15:07 Uhr
  3. für den Rest mußte ein Roboter Bagger sein leben lassen, am 08.08.2015 brachte dieser den Turm entgültig zum Umsturz..seine Seele ist jetzt im Roboterhimmel...guitarist
    Von Punisher (Gast) am 12.11.2015 um 14:22 Uhr
  4. einfach oben ein paar Tonnen Kerosin einfüllen und dann brennen lassen.

    Hat doch in den US und A auch zwei mal funktioniert

    oder wie das WTC 7 einfach etwas anzünden und schon fällt es wie bei einer gezielten Sprengung in sich zusammen. Die Ausbildung zum Sprengmeister ist damit obsolet
    Von Mprengseister (Gast) am 12.11.2015 um 13:33 Uhr
  5. Eigentlich ein Kunststück, ich glaube, hätte man das vorgehabt, wäre der Turm umgefallen.
    Von Bubby (Gast) am 12.11.2015 um 11:50 Uhr
  6. "Ist das beabsichtigt?" Was wagt der zu fragen? Niemals den Sprengmeister in Frage stellen. Die Bauaufsicht wollte den Turm nicht abnehmen weil es einfach ein Stockwerk zu hoch war. Nun ist alles gut und er kann stehen bleiben.
    Von Absicht (Gast) am 12.11.2015 um 11:17 Uhr
  7. Das machen die noch 25 mal und weg ist er. Alles geplant.
    Von Deine Mutter (Gast) am 12.11.2015 um 10:20 Uhr
  8. Ist des beabsichtigt? Was für ne Frage. Der Depp denkt wohl die wollten das Teil bloss tieferlegen.
    Von Sepp Blatter (Gast) am 12.11.2015 um 07:58 Uhr