Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Ein Angelausflug der anders endet, als erwartet

Datum: 23.01.2018 59 Kommentare 2 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. HB und Konsorten haben durch ihr Verhalten und deren Aussagen ohnehin jeglichen Respekt verspielt. Dass sich mit denen überhaupt noch jemand wenigstens per Gossensprache unterhält, ist da schon eher nett.

    Sorry, my 2 Cents
    Von @71 (Gast) am 25.01.2018 um 12:54 Uhr
  2. Seine Kuh ist heilig, die Schei..t nicht auf die Wiesewink
    Von @71 (Gast) am 25.01.2018 um 11:32 Uhr
  3. Der Knecht Gossensprache?? Na klar knife
    Von Dein Name (Gast) am 25.01.2018 um 10:51 Uhr
  4. Abgesehen von der Gossensprache, die beide fließend beherrschen?
    Von @70 (Gast) am 25.01.2018 um 10:45 Uhr
  5. Sind das die einzigen Indizien, die ihr für eure These habt?
    Dann ist das aber reichlich dünn.

    Von der Schreibe her haben beide jedenfalls absolut keine Gemeinsamkeiten und das ist i.d.R. auf dauer extrem schwer zu verbergen.
    Von Dein Name (Gast) am 25.01.2018 um 10:25 Uhr
  6. Du kämpfst leider gegen Windmühlen.
    Aber du bist nicht der einzige der dieses Theater durchblickt.
    Von @68 (Gast) am 25.01.2018 um 09:17 Uhr
  7. Wann rafft ihr denn endlich das hb und Knecht die selbe Person ist.
    Nochmal: der verdient Geld mit dem Spiel weil Klicks und Werbung.
    Von Dein Name (Gast) am 25.01.2018 um 08:05 Uhr
  8. Ooooh ein Gringo!
    Von El Melderino (Gast) am 25.01.2018 um 06:19 Uhr
  9. Und du dagegen natürlich auf keinen Fall knife
    Von @63 (Gast) am 24.01.2018 um 21:44 Uhr
  10. Genau das meinte ich! Laber laber laber laber und jedesmal nur provozierender Bullshit ohne Anlass.

    Und da soll der Typ keine Gegen-Sprüche reissen?

    Wohl kaum knife
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 20:44 Uhr
  11. Ööööhm... hyperventilierst du da jetzt nicht etwas?
    Ich lese hier täglich mehrfach am Tag mit und so viele Dinger hat der Typ ja nun wirklich nicht rausgehauen!

    Und mal unter uns Pastorentöchter: Die Provokationen, meist auch ohne Anlass, kamen zu locker 98% von unseren Forendeppen. Glaube zwar nicht dass ihn das jetzt besonders anfegt, aber verstehen würde ich dann solche Reaktionen. Dafür waren es dann wiederum extrem Wenige, gemessen an der Anzahl Beleidigungen der "Gegenseite".
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 19:18 Uhr
  12. Bitte was??
    Selbst bei einfacher Kritik, hat er mit seinem Messer gedroht!
    Auf einer wenig transparenteren Plattform wäre es sicherlich schon zu anzeigen gekommen!
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 19:03 Uhr
  13. @55
    Das "ständig bedroht" sei jetzt mal dahingestellt, denn meistens redet der Knecht ja eher allgemein. Es sei denn die vorangegangenen Kacktexte kam tatsächlich immer nur vom Gleichen, denn nur darauf hat er ja immer reagiert. Dann vielleicht verdient? wink

    Ich persönlich würde mir dabei nichts denken und gut ist.
    Ganz sicher wird sich hier niemand von dem Gesabbel bedroht, verarscht, denunziert, vorgeführt oder beleidigt fühlen.
    Das fällt bei Herrn HB und Co aber deutlich anders aus!
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 18:56 Uhr
  14. Genau! Eine zeitlang hat er ja immer noch auf "lieb" gemacht von wegen "streitet euch nicht", blabla. Inzwischen hat er aber gezeigt, wie er wirklich tickt, nämlich schadenfreudig ("ich werd euch morgen wieder ärgern!")
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 18:02 Uhr
  15. Wenn ich auch mal was dazu sagen darf...
    H Bs Gestammel, Witze (wie auch immer) fand ich auch mal lustig, als ich hier neu auf der Seite war.
    Nur, wenn man dann unter wirklich JEDEM Video, und das seit wirklich X Jahren (2012 steht im Raum, hab ich gehört) denselben Sch..ssdreck lesen muss mit Betreuer, Mofa, Roller, Helm rolleyes ... dann nervt es langsam immer mehr, und zwar gewaltig! Das ist auch kein Kult mehr!
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 17:51 Uhr
  16. Vergleichen wir hier Äpfel und Birnen? smoking
    Der eine droht ständig, jemand mit dem Messer zu bearbeiten/töten, der andere stammelt unlesbare Texte heraus. Dazwischen liegen Welten.
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 17:35 Uhr
  17. Das würde ja bedeuten, dass der angeblich vom Knecht Bedrohte sich wirklich zu tode fürchtet und das kann mir hier niemand erzählen.

    Während diese, wie du sagst "Satire" von HB, die ja mehrfach und von mehreren Personen als beleidigend/verletzend/taktlos/pervers/widerlich usw. betrachtet wird, eine viel geringere Gewichtung hätte.

    Der eine ist unerreichbar und sicher und die anderen werden ständig schamlos gekränkt und können nichts dagegen tun.
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 16:47 Uhr
  18. Genau so könnte man agumentieren, dass manche zu damlich sind um Hans Bernd's Satiere zu verstehen und der Knecht ein gefährlicher Irrer ist.
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 16:23 Uhr
  19. Ähm...nein.
    Dein Vergleich hinkt gewaltig.
    Und warum versuchst du krampfhaft, den Geistigen Dünnpfiff vom Knecht besser zu reden ,als den von Hans Bernd?
    Gleiche Schei..e nur die Fliegen sind andersthumbsdown
    Von Dein Name (Gast) am 24.01.2018 um 16:19 Uhr
  20. Nunja, es ist aber doch schon ein großer Unterschied, ob jemand immer wieder mit widerwärtigem Shit provoziert und sich damit pauschal über eine riesen Gruppe von Menschen lustig macht, die i.d.R. nix für ihre Situation kann
    oder ob jemand sich von jemandem bedroht fühlt, der offensichtlich seinen Spass daran hat über Inhalte von Horrorfilmen zu fantasieren, ohne eine Chance zu haben dessen Adresse rauszufinden, um es in die Tat umzusetzen.

    Das beides zu vergleichen hinkt gewaltig
    Von @50 (Gast) am 24.01.2018 um 15:36 Uhr