Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Fouls der Australian Football League

Datum: 13.10.2012 11 Kommentare 7 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. Ihr könnt sagen was ihr wollt, "das sind echte Kerle" und so n Zeug - dennoch sind das zum großen Teil hochasoziale Moves die in der NFL zurecht bestraft werden. Den Gegner in dem Moment des Ballfangens in Richtung des Kopfes zu attackieren ist schlicht asozial. Und wer das auch noch befürwortet genauso. Vielleicht solltet ihr euch mal Personen ansehen, die ernsthafte Hirnschäden davongetragen haben - das hat nichts mehr mit Eiern in der Hose zu tun. Eher mit Erwachsenenwindeln in der Hose...
    Von hochasozial (Gast) am 14.10.2012 um 23:52 Uhr
  2. Die Musik heißt 300 Violin Orchestra von Jorge Quintero.
    Gerngeschehen wink
    Von Dein Name (Gast) am 14.10.2012 um 20:57 Uhr
  3. @ Robert Rugby

    Deine Mama zum Beispiel.
    Von Dein Name (Gast) am 14.10.2012 um 19:18 Uhr
  4. @ "Footballspieler" das sind einfach Männer du PUSSY beim nächsten Footballgame kratz dir den Sand aus der Muschi und zieh dir die Protectoren aus !guitarist
    Von Mrs Marpel (Gast) am 13.10.2012 um 18:53 Uhr
  5. Sigismund Felsburg entfleuchte eine feuchte Flatulenz ins Gesicht der Teedame Tusnelda, welche sich daraufhin über Muffi, den Magier, erbrach.
    Von Matilda, die holde Maid (Gast) am 13.10.2012 um 15:03 Uhr
  6. Also da die Spieler mit Sicherheit wissen, daß es so hart zur Sache geht und kein Körperschuitz getragen wird, kann man davon ausgehen, daß es sich lediglich um gescheiterte Existenzen handelt, die mit diesem Sport "cool" sein wollen. Ich gehe auch davon aus, daß die meisten Spieler eine Registrierung bei den Darwin-Awards haben...

    Also beim Football, wo ich mitspiele, haben wir zwar auch solche harten Szenen, sind aber größtenteils geschützt...Spaß macht es trotzdem...

    Diese Idioten...biggrin i
    Von Footballspieler (Gast) am 13.10.2012 um 14:43 Uhr
  7. was doch viel wichtiger ist ............. WIE HEIßT DIESER BEAT ?!?!?! rolleyes
    Von Mrs Marpel (Gast) am 13.10.2012 um 10:38 Uhr
  8. Die Amis tragen ein dickes Schutzpacket. Die sind zwar auch zumeist strohdumm aber im Gegensatz zu den Ausis hängen die wenigstens noch am Leben.

    Obs down under auch Spieler gibt, die ne ganze Saison ohne schwere Verletzungen packen inquisitive
    Von GigZz am 13.10.2012 um 09:11 Uhr
  9. Wie die Hirnis teilweise sogar die eigenen Mannschaftskollegen umbolzen knife
    Von Schnorres (Gast) am 13.10.2012 um 04:57 Uhr
  10. ja... eigentlich schon. Nur die hier haben die alle daheim vergessen thumbsup
    Von afl (Gast) am 13.10.2012 um 02:17 Uhr
  11. Kenn mich da zwar nicht so aus aber spielt man das nicht eigentlich mit Rüstung/Schutzkleidung ? ^^
    Von BeachChief (Gast) am 13.10.2012 um 02:14 Uhr