Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Dieser Polizist gehört gefeuert

Datum: 27.11.2012 13 Kommentare 3 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. Also alle die hier meinen, dass die deutsche Polizei zu wenig durchgreift haben echt nicht mehr alle Latten am Zaun. Ist euch eigentlich klar was ihr hier einfordert ihr Idioten? Ein Polizist hat mit seiner ihm möglichen Gewaltanwendung mit größtem Bedacht um zu gehen und sollte nur dann Gewalt anwenden wenn es absolut keine andere Möglichkeit gibt eine Situation zu klären ...
    Von WumsBums (Gast) am 07.01.2015 um 08:23 Uhr
  2. rolleyes @wahrheitinator biggrin .... ich gebe dir volkommen recht aber dennoch hätte ich eine andere ausdrucksweise als "weil man die meiste Härte und >>KONZENTRAION eben
    Von Mrs Marpel (Gast) am 28.11.2012 um 22:27 Uhr
  3. (siehe zuerst den unteren Kommentar) Der deutschen Polizei sind, meiner Meinung nach, noch immer aufgrund der deutschen Geschichte die Hände gebunden. Man hat zu viel Angst, als Nazi beschimpft zu werden, vor allem, weil man die meiste Härte und Konzentration eben dort aufbringen müsste, wo nur wenige deutschstämmige Menschen sind. Wir brauchen natürlich auch nichts derartiges, wie es hier im Video gezeigt wird. Das wiederum wäre auch zu viel. Aber es darf nicht sein, dass die Polizei Angst hat
    Von Wahrheitinator (Gast) am 28.11.2012 um 21:56 Uhr
  4. @Mrs Marpel: vielen Dank für die Rückendeckung. Nicht jeder hier scheint des aufmerksamen Lesens fähig zu sein. ;-)
    @Deutschland: das wiederum stimmt auch. Die Polizei ist in Deutschland zu einer lächerlichen Figur geworden. Auf Demos spielt sie ihre Macht gerne auf, aber da, wo es wirklich zählt, z.B. bei uns in der Nähe des Bahnhofs, wo türkische Mitbürger in schwarzen Lederjacken die Leute nachts ab und zu mal niederstechen, traut sie sich erst gar nicht hin.
    Von Wahrheitinator (Gast) am 28.11.2012 um 21:49 Uhr
  5. und da wundern sich manche warum es Rassisten gibt!upset
    Von Dein Name (Gast) am 28.11.2012 um 20:52 Uhr
  6. Polizei hin oder her aber der Kollege hat ihn eindeutig unter Kontrolle im Boden gehabt und der Assi kommt von hinten angerannt und tritt ihn erstmal. Was soll denn sowas...
    Respekt ist das letzte, was er sich auf diese Art und Weiße verschafft.
    Nur wieder ein Grund mehr für alle Kritiker und hier absolut zurecht.
    Von GigZz am 28.11.2012 um 19:13 Uhr
  7. Anullu Mamma Balla Balla!
    Von Bimbo Massa (Gast) am 28.11.2012 um 13:26 Uhr
  8. leute, ihr seid es nur gewohnt, dass man in deutschland zu polizisten "h.urensohn" sagen darf ohne, dass die was machen. unsere dumme jugend hat null respekt vor der polizei.

    und der lutscher da ganz unten: das hat nix mit schwarz zu tun, nur weil in DEINER WELT schwarze auf die "baumwollplantage" gehören heißt es nicht dass es in der realität so ist. komisch dass solchen weißbroten wie dir immer zuerst das fehlverhalten eines farbigen auffällt. wärs n weißer gewesen hättest du nix gesagt.
    Von ich (Gast) am 28.11.2012 um 13:13 Uhr
  9. A.C.A.B
    Von Dein Name (Gast) am 28.11.2012 um 11:56 Uhr
  10. Stellt euch nicht so an, ich hätte es genau so gemacht!
    Wenn er nicht freiwillig die Hände auf den rücken macht.

    Sein pech
    Von Dein Name (Gast) am 27.11.2012 um 18:19 Uhr
  11. Die haben nur nen langweiligen Job und freuen sich wie Kinder, wenn die Wixer ihre Machtposition mal so richtig auskosten können ...thumbsdown

    Wahrscheinlich hat er Kaugummi geklaut
    Von Stullenbaat (Gast) am 27.11.2012 um 14:33 Uhr
  12. Das stimmt schon, der Polizist geht viel zu krass vor.
    Aber hier in Deutschland, sind die Polizisten viel zu Pussyhaft, ganz ehrlich jeder asi 10-14 Jähriger, weiß doch ganz genau, das ihm nichts passiert. Und alle die Älter sind und zum Abschaum gehören, wissen auch das die Polizei kaum Rechte hat, weil sonst werden die "bösen" Polizisten sofort angezeigt oder was weiß ich.. Die Polizei in Deutschland sollte auch mal ein bisschen härter vorgehen und sich somit wieder Respekt verschaffen.
    Von Deutschland (Gast) am 27.11.2012 um 12:26 Uhr
  13. Völliges Fehlverhalten vonseiten des Polizisten. Er gehört auch wegen unnötiger Gewaltanwendung selber vors Gericht. Es ist mir egal, wie schlimm sein Revier ist, man muss immer besser sein als der Dreck, in dem man schwimmt. Dieser Typ tut aber auch vor Augen der Amerikaner den Schwarzen keinen Gefallen. Er bestätigt nur das Klischee, dass Schwarze asoziale, unbändige Idioten sind, die auf Baumwollplantagen gehören. Da freut sich das weiße Amerika auf derartige Weltansichtsbeweise.
    Von Wahrheitinator (Gast) am 27.11.2012 um 08:32 Uhr