Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Dicke Katze versucht zu entkommen

Datum: 20.12.2012 23 Kommentare 109 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. sowas ist einfach nur kindisch... aufmerksamkeit kann man auch anders bekommen! thumbsdown
    Von unnötig (Gast) am 16.11.2014 um 21:55 Uhr
  2. Katze hat Angst -> große Pupillen
    arme Katze

    man müsste die Besitzer auch so vollstopfen bis sie so dick werden und dann in der Öffentlichkeit zur Schau stellen!
    Von Dein Name (Gast) am 08.08.2014 um 13:12 Uhr
  3. Arme Katze! Der sollte lieber die Katze da raus tun !
    Von Dein Name (Gast) am 25.12.2013 um 15:59 Uhr
  4. Die arme katze ihr seit echt Missgeburten behinderten spasstis sorgt mal dafür das sie abnimmt und macht euch nicht über sie lustig
    Von Dein Name (Gast) am 17.09.2013 um 16:24 Uhr
  5. oh-ja total lustig. eigentlich mag ich ja keine fanatischen tierschützer, aber es ist total unlustig eine katze so fettzufüttern und dann in eine wanne mit wasser zu setzen... echt lustig... thumbsdown
    Von dgs (Gast) am 05.09.2013 um 14:07 Uhr
  6. Unsere Flagge tragen, unser Essen essen, unser Bier trinken, unsere Sprache sprechen und unser Hartz4 beanspruchen, aber wenns Probleme gibt heißt es immer nur "Ihr Deutschen!!!"
    Verpiss dich bitte in dein eigenes Land zurück, ich frag mich ob es da besser ist als hier?
    Von @Romka (Gast) am 09.08.2013 um 12:37 Uhr
  7. Also ich bin jetzt kein Tierschuetzer oder so, aber iwie sieht die Vorderpfote aus als wäre die irgendwie gebrochen oder sobiggrin Trotzdem siehts lustig aus...confused
    Von gast (Gast) am 03.07.2013 um 01:07 Uhr
  8. Mein Gott ihr ganzen Moral Apostel! Ihr fresst täglich Schnitzel, Steaks, Chicken Wings und Burger. Die Schweine, Hühner und Rinder werden gemästet bis die kaum noch Atmen können und werden dann abgeschlachtet. Das ist ok aber eine fette Katze zu filmen ist Tierquälerei! Und die Russen wieder die asozialen. Schaut euch mal eure deutschen Hartz 4 opfer Kinder an oder die ganzen "Fußball Fans" die den ganzen tag nur Bier saufen und sich dann prügeln. Ja ... ihr Deutschen seid die sozialsten!:knife
    Von Romka (Gast) am 24.12.2012 um 01:02 Uhr
  9. Oh mann ich hau mih weg biggrin
    Von Hilmo (Gast) am 23.12.2012 um 22:29 Uhr
  10. Und wir hassen dich biggrin spinner
    Von Dein Name (Gast) am 21.12.2012 um 20:36 Uhr
  11. Ich HASSE euch möchtegern Tirschützer!!! yes
    Von mir (Gast) am 21.12.2012 um 20:00 Uhr
  12. Und alle die hier rumjammern STFU ihr lacht auch über dicke Menschen in Fail Videos !! thumbsup
    Von Jesus (Gast) am 20.12.2012 um 22:24 Uhr
  13. Ich weiß ja nicht was ihr habt aber ich hatte nen richtig geilen lachflash biggrin Und die Katze ist doch selber schuld hätte sich nicht soviel gefressen !yes
    Von Sein Name (Gast) am 20.12.2012 um 22:21 Uhr
  14. ja und dann da hängenlassen .... die arme strampelt sich ab und die fetten amis freuen sich .... ;o also bei dem blick lol ab der hälfte kriegt man schon mitleid ;o
    Von Dein Name (Gast) am 20.12.2012 um 17:00 Uhr
  15. WARUM STELLT IHR SO WAS ONLINE????

    Dann könnt ihr auch genauso gut Videos hochladen in denen Menschen gefoltert werden! Das wäre wenigstens noch amüsant - bei diesen "Besitzern" beispielsweise - oftmals hätten Menschen so was verdient!!!! Aber doch kein unschuldiges Tier!!!!!
    Von FUK OFF (Gast) am 20.12.2012 um 15:35 Uhr
  16. die arme katze. am beste die besitzer einschläfern idea
    Von oh man (Gast) am 20.12.2012 um 15:23 Uhr
  17. wie dreckig bei denen alles ist biggrin
    Von Dein Name (Gast) am 20.12.2012 um 13:40 Uhr
  18. Man sollte die Besitzer mal auf des Vierfache (schätzungsweise die Katze)ihres üblichen Körpergewichtes vollstopfen.. bei ner Grundlage von 80kg (Mann)und soltle ihn dann mal n paar mal mit seinen 320 Kilo hoppsen lassen und dann über Ihn lachen wenn man seine Knöchel und Knie knacken hört evil
    Von Dein Name (Gast) am 20.12.2012 um 11:25 Uhr
  19. @ Dein Name
    Ich gebe dir recht, dass es Tierquälerei ist, seine Katze so fett zu füttern upset evil
    Von Blublub (Gast) am 20.12.2012 um 07:23 Uhr
  20. In Deutschland würde man sowas "Tierquälerei" nennen ...
    Von Dein Name (Gast) am 20.12.2012 um 05:15 Uhr