Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Hundeflüsterer Fail

Datum: 14.03.2013 29 Kommentare 40 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. Also ich find alles richtig wie und was er macht.... ganz ehrlich, sogar sehr diszipliniert, wie er dem Hund den Tritt verpaßt.
    Und .... die mit der Hundezucht ( Schäferhund ) klar sagt man den Kindern, sie sollen den Hund nicht beim Fressen stören.
    Aber derjenige der das Futter gibt, muß es auch wegnehmen können. Schlimmster Fall ist, der Hund will etwas fressen, wo eventuell vergiftet ist und läßt es nicht raus.
    Also ich fasse unserer Boxerhündin bis in den Hals, wenn es sein muß!
    Von Elke (Gast) am 02.09.2014 um 21:22 Uhr
  2. Dem Hund eine verpasst??? Spinnst du??? so ein schwachsinn
    Von Dein Name (Gast) am 02.09.2014 um 14:47 Uhr
  3. so you see just relaxation biggrin
    Von der beste (Gast) am 04.07.2013 um 18:12 Uhr
  4. CESAR MILLAN,ist der BESTE!!!! Er weiß was er wie machen muß!!! ONLY ENERGY!!!!!
    Von Cesar FAN (Gast) am 25.04.2013 um 22:54 Uhr
  5. Nun bleibt mal cool ihr Grünen unter mir... wink
    Cesar wurde mehr als einmal gebissen!
    Sein Erfolg gibt im Recht!
    Es ist nun mal so, dass der Mensch der Rudelführer sein sollte und ja es kann davon mehrere geben.
    Der Hund hat sich unterzuordnen.
    Bewegung, Disziplin und dann Zuneigung, so ist die Reihenfolge für eine Zufriedene Hundehaltung.
    Von Daddy (Gast) am 02.04.2013 um 00:10 Uhr
  6. also ich würde mich nicht trauen, mit meinen eiern direkt in ein hundegesicht zu deuten..
    Von Dein Name (Gast) am 31.03.2013 um 22:37 Uhr
  7. Lässiger Mann, wird gebissen aber erst mal was trinken!biggrin
    Von Dein Name (Gast) am 17.03.2013 um 15:06 Uhr
  8. Er macht seinen Job gut. Nicht jeder würde sich wenn man gebissen wird noch hinstellen und dem Hund zeigen wer hier der Boss ist also Respekt vor diesem Mann und seinem Beruf !
    Von Marie (Gast) am 15.03.2013 um 21:45 Uhr
  9. @ #21 Das stimmt. Cesar übertreibts meisten total. Ich finde das sehr schade, denn er versteh ja wirklich was von Hunden bzw. deren Körpersprache. Nur ist er dann oft so brutal mit ihnen (damit meine ich offensives übertriebenes Drohen, aber auch seine Würgehalsbänder), dass all das Sachverständnis ungenutzt bleibt und die Hunde nur eingeschüchtert werden sick
    Von Lulu (Gast) am 15.03.2013 um 15:31 Uhr
  10. @Lulu da gebe ich dir Recht, man sollte den EIGENEN Hund immer stören können, nur ist das nicht sein Hündchen. Das verhalten des Tieres ist sogar noch recht zurückhaltend bei den Drohgebärden von diesem Typen gegenüber vom Hund.
    Das man solch einem überhaupt ne Sendung gibt.upset
    Von Dein Name (Gast) am 15.03.2013 um 10:15 Uhr
  11. Wie auf einmal jeder hier Hundeexperte wird biggrin
    Ich glaub er weiß immer noch am besten was los ist.
    Von Bukakke (Gast) am 14.03.2013 um 22:00 Uhr
  12. Man sollte seinen Hund IMMER beim fressen stören können, ansonsten stimmt da was bei dem Machtverhältnissen nicht, wurde ja schon gesagt. Ich kann meinem Hund sogar n Salamibrot, das er auf der Straße gefunden hat ausm Hals ziehen.

    Cesar hat hier ne Fehleinschätzung gehabt, daher der Biss. Hätte man aber auch vermeiden können, indem er den Hund z.Bsp. mit nem Stock vom Essen gedrängt hätte (d.h. nicht, dass er mit dem Stock schlagen soll!!!).
    Von Lulu (Gast) am 14.03.2013 um 20:50 Uhr
  13. @12
    The Dog whisperer,der Typ heißt Cesar Millan
    Von Neo (Gast) am 14.03.2013 um 18:35 Uhr
  14. Ahahaha,
    der hat auch Cartman trainiert, weil die Supernannies versagt haben biggrin biggrin
    Von Röflett (Gast) am 14.03.2013 um 17:58 Uhr
  15. der hund hat voll das pokerface und dan bam!
    Von katze (Gast) am 14.03.2013 um 17:47 Uhr
  16. 1:0 für den Hund !!! 2thumbsup
    Von Dein Name (Gast) am 14.03.2013 um 16:31 Uhr
  17. an #10 wen du das für richtig hälst mit den futter verteidigen ,wie willst du das z.b beim rottweiler machen
    wer ne dumme idee ihn beim fressen anzugehen

    damit will ich sagen es gibt andere wege hunde zu erziehen
    Von Dein Name (Gast) am 14.03.2013 um 16:00 Uhr
  18. Kannse mir sagen wie der Heißt oder die Show?smart
    Von Hund O.o (Gast) am 14.03.2013 um 15:53 Uhr
  19. Uhhh .. 1x nen Fail omfg... der Typ ist mehr als gut in dem was er macht!Ich konnte ein paar folgen seiner Show sehen und,ja..der Mann hats einfach nur drauf! ich ziehe meinen Hut vor ihm.
    Von Neo (Gast) am 14.03.2013 um 13:00 Uhr
  20. An #8: Es geht um Dominanz.
    Ein Hund verteidigt sein Futter gegen ihn unterwürfige bzw. untergeordnete. Er verteidigt es jedoch nicht gegen ihm übergeordnete Rudelmitglieder. Und der Besitzer eines Hundes _muss_ ein übergeordnetes Rudelmitglied sein, sonst macht der Hund was er will.
    Von Dein Name (Gast) am 14.03.2013 um 12:13 Uhr