Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Probleme eines Hundes

Datum: 29.03.2013 7 Kommentare 10 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. XXaver wäre die op kosten nicht wert wink
    Von haha (Gast) am 03.04.2013 um 16:35 Uhr
  2. lol das kenn ich...
    unser hund wollte mal nen großen, langen stock aus dem wasser holen der leicht gebogen war und an einem ende dünn und am anderen dick.
    das dünne ende hat sich in seinem halsband verfangen und er ist dem dicken ende hinterhergeschwommen, dass er ja somit vor sich hergeschoben hat.
    da der stock gebogen war ist er im kreis geschwommen und unser hund hinterher.
    gott, er wär noch ewig geschwommen, wenn wir ihn nicht mit nem boot geholt hätten
    echt mega niedlich
    iloveyou :i
    Von Dein Name (Gast) am 02.04.2013 um 01:22 Uhr
  3. XXaver früher hätte man leute wie dich auch zwangs sterilisiert, zum glück ist das lange vorbei.

    allerdings bin ich mir sicher das einige das bei dir nicht so eng sehen würden.
    Von WeltraumPräsidentMcHammergeil (Gast) am 01.04.2013 um 20:39 Uhr
  4. ja und euch untermenschen auch smilewinkgrin thumbsup
    Von haha (Gast) am 30.03.2013 um 04:26 Uhr
  5. Früher hat man solche Hunde sofort erschossen...
    Von XXaver (Gast) am 29.03.2013 um 15:19 Uhr
  6. Dummes Stück Tier...knife
    Von rofl (Gast) am 29.03.2013 um 03:03 Uhr
  7. ach der arme tut mir richtig leid biggrin
    Von Dein Name (Gast) am 29.03.2013 um 00:53 Uhr