Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Pitbull wird gerettet

Datum: 30.09.2013 14 Kommentare 12 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. ..es ist ein Kampfhund,die sind trotzdem unberechenbar,da hat auch der Mensch nichts mit zu tun..
    Von Ingo1958 (Gast) am 24.10.2014 um 19:09 Uhr
  2. @FreedomFighter
    Dich juckt es doch auch nicht denn du unternimmst überhaupt nichts. Dur Rettest weder Menschen noch Hunde, sondern hast nichts besseres zu tun als zu Hause vorm PC über Menschen zu Meckern die wenigstens versuchen die Welt etwas besser zu machen.
    Von Romka (Gast) am 05.10.2013 um 14:53 Uhr
  3. als
    Von Grammar-Nazi (Gast) am 04.10.2013 um 20:23 Uhr
  4. Ich rette lieber ein Tier wie einen Menschen so viel ist schon mal klar denn so wie die jenigen die vor mit kommentiert haben recht haben sie ja. aber der mensch ist es nicht wert..
    Von Direkt (Gast) am 04.10.2013 um 20:11 Uhr
  5. Solche Menschen müsste es viel viel mehr geben.

    Und solche Köter viel viel weniger!
    Von Pitti (Gast) am 03.10.2013 um 09:21 Uhr
  6. Toll, da werden ein paar Köter gerettet und das macht euch zu Menschen...Jeden Tag verhungern Tausende von Menschen, verlieren Unterkunft, Nahrung, Besizt, werden brutal getötet aber das juckt keinen...armseelig...Rettet zuerst Menschen um Mensch zu sein...
    Von FreedomFighter (Gast) am 01.10.2013 um 23:37 Uhr
  7. Das war so süß, ich musste ein Loch in ne Wand schlagen um mich wieder männlich zu fühlen wacky
    Von Mein Name (Gast) am 30.09.2013 um 19:35 Uhr
  8. Süßes Video :>
    Jo und dass die Pitbulls auch aggressiv sein können, hat nix damit zu tun, dass die fett Muskeln angezüchtet haben ... n Pudel würde auch Leute wahllos beißen, wenn man den aggressiv macht. Von Natur aus sind die Viecher kein Meter aggressiver, bloß mehr Muckies als z.B ein Dackel. Also laber nich #7
    Von Definition von Weißheit (Gast) am 30.09.2013 um 19:24 Uhr
  9. Ooooooch!!! Und jetzt zeigt mal ein paar Videos von Kinder- oder Seniorengesichtern, die von den Dingern zerfleischt worden sind. Auch ich habe ein Herz für diese Hunde. Sie können ja nichts dafür, dass sie als das geboren wurden, was sie eben sind. Aber ich finde es kacke, wenn Leute mit solcher herzerweichenden Propaganda versuchen, Pittbulls so darzustellen, als wären all die schlimmen Berichte eben falsch oder unfair. Diese Hunde sind hormonell bedingt aggressiver. Das ist halt so...
    Von Dein Name (Gast) am 30.09.2013 um 19:04 Uhr
  10. Du hast doch sowas von keine Ahnung... Und Das Schreiben solltest du auch mal üben du Pfeifenreiniger.... dizzy
    Von Pfeifenjäger (Gast) am 30.09.2013 um 17:12 Uhr
  11. Also... muss ich jetzt verwahllost in einer Gasse liegen, damit ich einen Pool bekomme?
    Von Schnob (Gast) am 30.09.2013 um 09:31 Uhr
  12. Ich verballer das Geld lieber im Puff! Hunde können einem zwar auch Liebe geben aber nicht so wie eine Nutte!yes
    Von Manni, der Nuttenfreund (Gast) am 30.09.2013 um 08:01 Uhr
  13. boah, diese schmalzige betroffenheitsmusik geht mal gar nicht.
    sicher fressen die neuen besitzer auch fleisch von glücklich geschlachteten tieren. rolleyes
    Von doppelmoral des gutmenschen (Gast) am 30.09.2013 um 02:35 Uhr
  14. Da geht einem das Herz auf. Wenn jeder von uns auch nur einen Bruchteil von dem tut, wie in diesem Video (nicht nur Tierhilfe) dann wäre unsere Welt ein bisschen besser.
    Von esfs (Gast) am 30.09.2013 um 00:45 Uhr