Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Ein ganz normales Essen aus Japan

Datum: 28.02.2014 7 Kommentare 7 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. Andere Länder andere Sitten...regt euch nicht so auf gibt noch ekligeres Essen!
    Von Dein Name (Gast) am 28.02.2014 um 09:51 Uhr
  2. Ich kann Weisheit nur zustimmen.

    Allen sollte bewusst sein, dass das Vieh bereits tot ist und nur durch die Soja Soße die Nerven reagieren.

    Ähnliches würde passieren, wenn man einen toten Menschen Stromstöße an entsprechende Stellen gibt.

    Essen würde ich es auch nicht, die Asiaten als krankes Volk zu bezeichnen ist jedoch vollkommen fehl am Platze. Bedenkt bitte immer, wo euer ALDI Hack herkommt - aus einer absolut ekel eregenden Massentierhaltung!
    Von Dein Name (Gast) am 28.02.2014 um 08:54 Uhr
  3. bitte den Menschen auch kochendes Wasser über den Körper kippen und nach und nach die Gliedmassen abschneiden.....krankes Volkthumbsdown
    Von Dein Name (Gast) am 28.02.2014 um 08:27 Uhr
  4. mit nutella würd ich das teil auch essen
    Von Dein Name (Gast) am 28.02.2014 um 03:09 Uhr
  5. Einfach nur wiederlich, die Organe des Nervensystems sind ja noch nicht abgetrennt.

    Aber ich bin mir relativ sicher gehört zu haben, dass das eben durch diese osmotische Wirkung der Soja Soße kommt. Durch die Elektrolyte werden die Nervenbahnen (und deshalb auch Muskeln) wieder kurzzeitig angeregt. Deshalb bewegen sich die Viecher auch nur kurz, wenn man Soße drüber kippt.

    Trotzdem muss man jawohl kotzen davon, diese Huenzöne thumbsdown thumbsdown knife
    Von Definition von Weisheit (Gast) am 28.02.2014 um 02:07 Uhr
  6. krankes scheiss volk
    Von Dein Name (Gast) am 28.02.2014 um 00:56 Uhr
  7. Das arme Tier darf erstmal in der super heißen Suppe ein Bad nehmen. knife
    Von haha (Gast) am 28.02.2014 um 00:37 Uhr