Hallo Gast, Lust mitzumischen?

Die traurige Wahrheit über den eigenen Körper

Datum: 03.07.2014 9 Kommentare 4 Bewertungen
Kommentar verfassen
  1. tja. besser weniger drogen nehmen und dafür sport machen.
    oder drogen nehmen die das hungergefühl unterdrücken, wie z.b. speed oder extacy oder so =) wink yes 2thumbsup
    Von Dein Name (Gast) am 03.10.2016 um 09:50 Uhr
  2. Na ja,es kann nun einmal nicht jeder DIESEN (meinen)Tempel der Anmut Titanenköper haben....!
    Von Der Bestrafer (Gast) am 03.07.2014 um 23:56 Uhr
  3. ich will euch von meinem lsd trip erzählen.
    mir is bei dem turn auch erst so richtig klargeworden wer, was ich ich bin. das muss nicht zwangsläüfig schlecht sein...
    früher waren die drogen aber definitiv sicher!!!
    wenn ich heute an cloud9 oder krok denke wtf.
    aber mein tip ist, lasst das, was euch auf der straße vertickt wird besser weck(mülleimer).
    Von dr lsd/spirit%gtfoomw (Gast) am 03.07.2014 um 23:34 Uhr
  4. Auf jemand der gerade am liebsten aus dem eigenen Körper fliehen möchte noch dreist die Kamera zu halten ist pure Misanthropie.

    Aber heutzutage geilt man sich ja gerne am Scheitern anderer Menschen auf.
    Von Werteverfall (Gast) am 03.07.2014 um 16:47 Uhr
  5. Ich Bin jetzt schon 3mal gekommen bei dem Filmchen embarrassed . Wette das ist Hans-Bernd noch nicht Passiert glasses2
    Von Rolf-Herbert (Gast) am 03.07.2014 um 14:01 Uhr
  6. cloud 9rolleyes
    Von Dein Name (Gast) am 03.07.2014 um 09:44 Uhr
  7. Irgendwie macht mich das ganz wuschig!wacky wacky
    Von WernerBockwurstwasser (Gast) am 03.07.2014 um 09:39 Uhr
  8. Eigentlich recht schlank für amerikanische Verhältnisse. Verstehe ihr Problem nicht so ganz.
    Von klaus-dieter (Gast) am 03.07.2014 um 02:14 Uhr
  9. Erster!
    Von Erster (Gast) am 03.07.2014 um 01:13 Uhr